Derek Baileys Dokumentation „On The Edge. Improvisation In Music“ (1992)

Großartige, über 3stündige Doku über Improvisierte Musik als „anthropologische Konstante“. Bailey’s Buch zum Film ist „Improvisation: Its Nature and Practice in Music“ von 1980. Alexander von Schlippenbach hat das Buch als „Improvisation. Kunst ohne Werk“ sehr gut ins Deutsche übersetzt, es erschien 1986 im Wolke Verlag. Leider ist es dort, wie ich eben feststellte, nicht mehr erhältlich.

Derek Baileys Dokumentation „On The Edge. Improvisation In Music“ (1992)

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s