„Wer komponiert, ist ein Idiot“

Mein Kumpel Ralf Schuster drehte im März diesen Jahres ein 15minütiges Porträt über mich als Komponist, das seit gestern online verfübar ist. Danke Ralf, hervorragende Arbeit – ich fühle mich verstanden! Auch dem geduldigen Interviewer Dr. phil. Dennis Schütze von hier aus meinen herzlichsten Dank!

Wen der Film neugierig gemacht hat, dem empfehle ich entweder meine Musikseite, meine Videoseite oder, für alle, die es ganz genau wissen wollen, meine Homepage.

Das komplette Manifest „Komponieren heute“ gibt’s hier (als Film) und hier (als Text).

„Wer komponiert, ist ein Idiot“

6 Gedanken zu “„Wer komponiert, ist ein Idiot“

  1. Volker schreibt:

    Großes Kino! Deine Musik mit diesen Bildern, gefällt mir bald besser als Koyaanisqatsi. Muss mich mal wieder bei Dir blicken lassen…

    Gefällt mir

  2. Vielen Dank für dieses Video!
    Sehr schön, mal jemand zu sehen, der meine komischen Ansichten zu Komposition explizit für MIDI und zu Improvisation teilt (oder nah dran ist).

    Gefällt mir

  3. Vielleicht sind deine Ansichten ja gar nicht so komisch😉 Habe mir gerade deine „Suite Nr. 6 for Piano“ angehört und finde dort ebenfalls eine Menge ästhetischer Anknüpfungspunkte. Weiter so!

    Gefällt mir

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s