Küste bei Göhren 02, 2013

3 Kommentare zu „Küste bei Göhren 02, 2013

  1. herr hetzel, verwässern sie bitte ihren intellektuellen interessanten Blog nicht mit allzu vielen bildbearbeitungsgimmicks.

    Grüße aus der Bildbearbeitungszentrale

    Gefällt mir

    1. Sehr geehrter Herr Schuster, die Bezeichnung „Bildbearbeitungsgimmicks“ muss ich entschieden zurückweisen! Es handelt sich (so mein Selbstverständnis) um den reflektierten Einsatz von Verfremdungsalgorithmen, die in ihrer ausgestellten Krassheit in einem zugegeben schmerzhaften Spannungsverhältnis zur ansonsten konventionell repräsentationalen Ästhetik des Fotografierten stehen mögen – aber auch sollen. Mit anderen Worten: Je „schöner“ die Fotos, desto stärker überkömmt mich der Reiz (Zwang?) zu ihrer DESTRUKTION. Diesem Zwang gebe ich hier mal nach. Diese Fotoarbeiten dienen ja keinem Zweck, sie haben – im Gegensatz zu dokumentarischen Fotografien – nicht die Aufgabe, etwas Bestimmtes abzubilden. Das gibt mir eine gewisse Freiheit. Und die nutze ich hier. Darf ich nicht?

      Gefällt mir

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s