HL kompakt

Harry Lehmann, 2014Ca. 10minütiges Radio-Interview mit dem geschätzten Berliner Musikphilosophen, das gestern Nachmittag gesendet wurde. Auf die Fangfrage des Journalisten, ob er denn nun glaube, dass Maschinen komponieren könnten oder nicht, gibt Lehmann eine ebenso hinterlistige Antwort (sinngemäß): „Absolute Musik – ja, relationale Musik – nein.“

HL kompakt

Ein Gedanke zu “HL kompakt

  1. Gerhard schreibt:

    Maschinen können nicht alles. Das musste Nummer 2 in der 60er Kultserie „The prisoner“ erfahren, als er vor Nummer 6 prahlte, sein Rechner könne jedwede Frage beantworten! Der hinterlistige Patrick Mc Goohan gab die simple Frage „Why?“ in den Comp ein, wodurch dieser zum Entsetzen seines Eigentümers alsbald seinen Geist aufgab.

    Gefällt mir

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s