Anthony Braxton: Interview / Performance

Interviewer ist ein gewisser Alexander, der seit über 6 Jahren hauptsächlich afro-amerikanische Musiker unter dem Label underyourskin über die Dinge des Lebens befragt. Die Videoqualität ist abenteuerlich, das Gespräch aufschlussreich und – für Braxtons Verhältnisse – sehr entspannt. Es fand (vermutlich) im Jahr 2008 statt:

Bereits 1998 schrieb ich, basierend auf Peter Niklas Wilsons Braxton-Monografie von 1993, einen längeren Text über Braxton, der mittlerweile von der deutschsprachigen Wikipedia empfohlen wird.

27 Jahre vor diesem Interview  interpretierte Braxton „Impressions“ von John Coltrane folgendermaßen (Mitschnitt vom Woodstock Jazz Festival 1981):

Anthony Braxton: Interview / Performance

Ein Gedanke zu “Anthony Braxton: Interview / Performance

  1. Gerhard schreibt:

    Um etwa 7:00: „I’m prepared to do my work until my death with noone there..“
    Er begründet das offenbar nochmal explizit, aber der Interviewer kann nicht abwarten, spricht da unglücklich rein und so geht diese Erklärung für mich verloren.

    Gefällt mir

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s