Noch eine Musikphilosophie

Es gibt ja nicht nur Harry Lehmann. Gunnar Hindrichs durfte jetzt bei Suhrkamp Die Autonomie des Klangs. Eine Philosophie der Musik. publizieren, mit der der Komponist Erich S. Hermann in seinem Blog „Ausgewuchtet“ vor einigen Tagen gleich mal hart, aber brillant ins Gericht ging. Sehr lesenswert (also Hermanns Rezension jetzt, Hindrichs Buch habe ich noch nicht durch).

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s