Weinberg (Cessna), 2014

Cessna pilot: M. Zitzmann ( thanks 🙂 )

2 Kommentare zu „Weinberg (Cessna), 2014

    1. Das „Konzept“ heißt in diesem Fall eindeutig „Flurbereinigung“ und stammt aus den 1960er Jahren (wie die Minimal music – natürlich!).

      „Minimal music als kunstmusikalische Flurbereinigung“ – das wäre evtl. auch mal einen Blogartikel wert, fällt mir da grade ein.

      Gefällt mir

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s