Douglas Hofstadter über Analogie und Alltag

Hofstadters zwar sehr unterhaltsamer, aber letztlich philosophisch unbefriedigend bleibender Vortrag aus dem Jahr 2006 beginnt bei 13:43.

Ist eigentlich irgendjemand schon mal aufgefallen, dass Hofstadter irritierende Ähnlichkeit mit Andy Warhol selig hat?

Douglas Hofstadter über Analogie und Alltag

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s