Drei Jahre „Weltsicht aus der Nische“

Nischenstatistik2014-1
Nach einigem Zögern hier nun doch die Nischenstatistik für die vergangenen 365 Tage:

  • Der am häufigsten aufgerufene Artikel war mein Plädoyer für mehr Fairness im Umgang mit Werk und Person des Philosophen Harry Lehmann, betitelt Weder Lego noch fischertechnik (206 Aufrufe), gefolgt von einer Meta-Rezension eines Textes des Musikwissenschaftlers Stefan Drees – auch über Lehmann (Lehmanns Musikphilosophie, rezensiert, 150 Aufrufe). Auf Platz drei folgt ein ausführlich kommentierter Hinweis auf die Online-Diskussion Neo-Konzeptualismus oder Neuer Konzeptualismus?, die ich am 15. September 2013 mit Patrick Frank und Serena Schranz hatte – samt Einbettung eben dieses Chats (144 Aufrufe).
  • Die meisten Leser brachten mir (von den üblichen sozialen Netzwerken und meiner eigenen Homepage mal abgesehen) Johannes Kreidlers Blog Kulturtechno, gefolgt von Moritz Eggerts Bad Blog of Musick und – Überraschung – guitarworld.de. Letzteres verdanke ich dem Musikerkollegen Jochen Volpert, der eine Debatte über Improvisierte Musik in dieses ansonsten eher konservativ ausgerichtete Forum trug. Danke, danke und danke!
  • Am häufigsten angeklickt wurden (abgesehen von der Wikipedia und meiner eigenen Homepage) Links auf die Blogs des Würzburger Musikers und Musikologen Dennis Schütze, sowie der Komponisten Johannes Kreidler und Erich S. Hermann. Bitte, bitte, bitte – gern geschehen.
  • Gefragteste Suchbegriffe, von denen die Suchmaschinen glaubten, man würde hier was finden, waren: „Nikolaus Neuser“ (ok), „Theoretiker“ (hm) und „Frank Markus Barwasser“ (eher rätselhaft).

Nischenstatistik2014-02

Nach der turbulenten Expansion während der Vorsaison lässt sich also nun mit Fug und Recht von einer Stabilisierung auf dem erreichten Niveau sprechen.

Statusmitteilung

2 Gedanken zu “Drei Jahre „Weltsicht aus der Nische“

  1. Volker schreibt:

    Also das kann es jetzt wirklich nicht sein – da freust Du Dich noch über Deine munter gewachsene Kommentatorengemeinde – d.h. hm, nun ja, vielleicht nenne ich es doch erst noch einmal fachkundigen Zirkel😉 – aber ausgerechnet das soll jetzt unkommentiert im Raume stehen bleiben??? Ich schreibe NEIN! Und sende Dir sogleich meinen herzlichen Glückwunsch hinterher – ebenso für den zu überaus lebendiger Diskussion angeregt habenden Kreidler-Fricke-Beitrag, der im Übrigen ob seiner körpersprachlichen Nuancen mein besonderes Interesse fand…

    Gefällt mir

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s