«HarpsiLog 1» für Cembalo (ePlayer-Realisierung)


Realisiert mithilfe der Freeware GrandOrgue, auf der die ebenfalls kostenlos downloadbaren Samples eines französischen Cembalos aus dem frühen 18. Jahrhundert laufen.

Kompositionsnotiz (Selbstbeobachtung)

Das Ausgangsmaterial für diese Komposition war der PianoLog vom 15. März 2004, meinem ersten PianoLog überhaupt (Ein „PianoLog“ ist eine freie Improvisation auf einem MIDI-Keyboard, auf dem Klavier-Samples liegen. Sie wird mit dem Konzept „Dies ist jetzt eine Echtzeit-Komposition“ eingespielt.). Jedesmal, wenn ich diesen Log später hörte, fiel mir die Musik von William Byrd für das sogenannte „Virginal“ (was nichts anderes ist als eine schlichte Spielart des Cembalos) ein. Das ist nicht weiter verwunderlich, gehören dessen „Pavans and Galliards“ doch seit Jahrzehnten zu meiner Lieblingsmusik. Vielleicht – das weiß ich nicht mehr genau – hatte ich vor Einspielung des PianoLogs 2004-03-15 gerade Byrd gehört oder so.

Warum also nicht den PianoLog 2004-03-15 nach 10 Jahren zum HarpsiLog 1 umarbeiten? Gesagtgetan. Der Aufwand war nicht sonderlich groß, beachtet werden mussten lediglich

  • der geringere Tastenumfang eines Cembalos (hatte Oktavtranspositionen zu hoch bzw. zu tief liegender Töne zur Folge)
  • die Tatsache, dass ein Cembalo keine Anschlagsdynamik besitzt (hatte hier keine Veränderungen im Notentext zur Folge)
  • die Tatsache, dass ein Cembalo kein Haltepedal besitzt (ausgeglichen durch Veränderungen in der Stimmführung)

*

Update 2015-11-10: Die ursprüngliche Idee, die Komposition für ein mehrmanualiges (virtuelles) Cembalo zu realisieren, wurde eben umgesetzt, die Datei entsprechend ausgetauscht. Im Übrigen gilt das oben Gesagte🙂

«HarpsiLog 1» für Cembalo (ePlayer-Realisierung)

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s