«Hell’s Bells Remix (Soundscape 9)», 2006

Spektrogramm

Audiomaterial Jochen Kleinhenz 2001:

six different musical boxes playing 6 different christmas tunes. recorded directly to computer with a stereo microphone placed inside the boxes. carefully selected as single loops, then mixed and altered using time stretching and multi-layering. recorded and produced december 2001 at the attic. engineered by jochen kleinhenz.

Audio-Manipulation GranuLab
Audio-Editor Audacity

Kompositionsnotiz

Interessante Soundschnipsel aus Jochens Arbeit wurden granularsynthetisch verändert. Es entstanden 4 recht heterogene Derivate, die in Audacity collagiert wurden.

Wenn du die Weltsicht unterstützen möchtest, erwirb einen Download meiner Musik im WeltsichtWebShop oder sende mir ein Buch von meinem Wunschzettel.
Werbeanzeigen

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s