«Hell’s Bells Remix (Soundscape 9)», 2006

Spektrogramm

Audiomaterial Jochen Kleinhenz 2001:

six different musical boxes playing 6 different christmas tunes. recorded directly to computer with a stereo microphone placed inside the boxes. carefully selected as single loops, then mixed and altered using time stretching and multi-layering. recorded and produced december 2001 at the attic. engineered by jochen kleinhenz.

Audio-Manipulation GranuLab
Audio-Editor Audacity

Kompositionsnotiz

Interessante Soundschnipsel aus Jochens Arbeit wurden granularsynthetisch verändert. Es entstanden 4 recht heterogene Derivate, die in Audacity collagiert wurden.

Wenn du die Weltsicht unterstützen möchtest, erwirb einen Download meiner Musik im WeltsichtWebShop oder sende mir ein Buch von meinem Wunschzettel.

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s