Landscape, 2012

Landscape, 2012

Advertisements
Landscape, 2012

2 Gedanken zu “Landscape, 2012

  1. ...leads by a big margin schreibt:

    Geraden gibt es auch in der Natur, auch wenn sie Friedensreich Hundertwasser für „gottlos“ hielt.
    Im Garten eines anderen Künstlers, Andre Heller, konnte ich unlängst eine solche Pflanze fotografieren: 3 Stengel, von einem Hauptstengel ausgehend, wiesen jeweils wie die Streben eines aufgespannten Regenschirms schräg nach unten.

    Gefällt mir

  2. @Gerhard: Hundertwassers „gottlose Gerade“ ist vermutlich im Rahmen seines antimodernen Skeptizismus zu verstehen (den ich nicht teile), aber, wie du selbst sagst, hat die Evolution ja selber jede Menge mehr oder minder rektangulärer Strukturen entwickelt. Es gibt also keinen objektivierbaren Grund, die Gerade für „gottlos“ bzw. „naturfern“ zu halten.

    Gefällt mir

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s