Talk mit einem (Beinahe-)“Landesverräter“

Ok, Bommarius nervt ziemlich mit seiner selbstgefälligen, stets in’s Publikum sprechenden Art, Crawford agiert äußerst vorsichtig und Markus Grill macht routiniert und professionell seinen Job. Nur Markus Beckedahl sitzt mit seinen kurzen Hosen und seinem Ich-bin-zwar-vielleicht-der-Klassenprimus-aber-trotzdem-ganz-O.K.-Gesicht so verloren da wie ein kleiner Junge, der sich im Wald verlaufen hat. Zweifellos hat er in dieser Runde das kleinste Ego, dafür aber (derzeit) die größte Aufmerksamkeit.

Advertisements
Talk mit einem (Beinahe-)“Landesverräter“

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s