Fulvio Caldini: „Bagatella op. 60d“ für 4 Marimbafone (1997)

Caldini hat’s einfach drauf – ohne sich auf eine blosse Nachahmung Steve Reichs zu beschränken:

Fulvio Caldini: „Bagatella op. 60d“ für 4 Marimbafone (1997)

4 Gedanken zu “Fulvio Caldini: „Bagatella op. 60d“ für 4 Marimbafone (1997)

  1. JJäger schreibt:

    @Volker, Ja stimmt, aufgeführt von der Group 180
    Den Rest von der Platte gibt’s hier:
    http://www.ubuweb.com/sound/group_180.html
    Komischerweise hatte ich das Stück Water Wonder immer anders im Kopf, weil’s mit Lazlo Melis als Autor da immer stand, und das hat mein Hirn irgendwie durcheinender gebracht, da ichs dann mit wieder nem anderen Stück verwechselt hab.

    Gefällt mir

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s