„Jetzt zeigen Sie mir mal Ihren Ausweis!“

Cool Construction (Chemnitz), 2012

Der sächsische Journalist Christian Gesellmann publizierte in der ersten Märzhälfte diesen ebenso eindrücklichen wie deprimierenden Text über die zunehmende soziale Verwahrlosung seiner Heimat und kommt zu folgendem Schluss:

Sachsen ist zu einem Land geworden, das von ganzkörpertätowierten, kontrollwütigen, kulturlosen, kaufsüchtigen und zutiefst unglücklichen Wutbürgern dominiert wird, von Meth-Heads und kaputtgespielten Schichtarbeitern.

Frage an alle, die darüber was sagen können: Leidet Gesellmann unter einer verzerrten Wahrnehmung oder trifft sein Urteil zu? Auch längere Kommentare sind gern gesehen. Vielen Dank im Voraus!

Advertisements
„Jetzt zeigen Sie mir mal Ihren Ausweis!“

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s