Fotoarbeit der Woche : KW 48 : Selbstporträt, 2011

selbstportraet-2011

Das technisch natürlich komplett misslungene, aber gerade deshalb ästhetisch reizvolle Foto stammt wirklich aus dem Jahr 2011 und ist irgendwann während einer längeren Zugfahrt aus Langeweile entstanden, die krakeligen Striche habe ich – aus welchem Grund auch immer – erst vor kurzem hinzugefügt. Und fragt mich bitte nicht, was sie bedeuten.

Fotoarbeit der Woche : KW 48 : Selbstporträt, 2011

Ein Gedanke zu “Fotoarbeit der Woche : KW 48 : Selbstporträt, 2011

  1. Volker schreibt:

    Von mir ein Satz zu den krakeligen Strichen, deren Urheber hierzu ungefragt bleiben will (soll er ruhig😉 ):
    Mir fällt auf, dass sie, woher sie auch kommen mögen, zumindest nach unten, wenn man, also ich in dem Fall, sie weiterdenkt, auf einen gemeinsamen Punkt zustreben, dass sie sich also irgendwann irgendwo treffen, hm, natürlich unter der Voraussetzung, dass sie ihre Richtung beibehalten…(gut möglich, dass ich das jetzt vielleicht auch nur deswegen denke, weil mich der größte Teil meines sozialen Umfelds für einen geradlinigen Menschen hält🙂 )

    Gefällt mir

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s