Gastvortrag an der HMT München

shsitzend
Foto: Karl Frieder Gerber (Danke!)

Dank freundlicher Einladung der Komponisten Moritz Eggert und Jan Müller-Wieland hatte ich am Freitag, dem 27. Januar 2017 Gelegenheit, meine Musik KompositionsstudentInnen der Münchner Musikhochschule vorzustellen 🙂 Leider konnte ich den Vortrag nicht auf Video dokumentieren, aber er wird demnächst als PowerPoint-Film mit Off-Kommentar hier in der Weltsicht publiziert.

Update 2017-02-11: Und hier ist er.

Advertisements
Gastvortrag an der HMT München

11 Gedanken zu “Gastvortrag an der HMT München

  1. orrdmdennis schreibt:

    Glückwunsch zum Vortrag. Wie ist’s gelaufen? Habe die Studenten Interesse gezeigt und kluge Fragen gestellt? In welche thematische Richtung ging die anschließende Diskussion?

    Freue mich auf das kommentierte PP-Skript.

    Gefällt mir

  2. @Dennis: Ist prima gelaufen, hatte das Gefühl, meine Anliegen alle rüberbringen zu können. Leider waren nur wenige StudentInnen erschienen, deren Fragen eher technischer Natur waren. In der Diskussion ging es u. a. um die Frage, ob ich mich eigentlich noch als Autor einer Komposition bezeichnen darf, wenn ich lediglich den Output eines Algorithmus‘ reproduziere, den ich nicht selbst geschrieben habe.

    Gefällt mir

  3. Das ist der Unterschied zwischen Dennis und Dir: Du geizt mit Schilderungen, Dennis schreibt super-ausführlich übers Erlebte. Wobei das nicht zu werten ist und auch nicht soll, aber es fällt auf.

    Gefällt mir

  4. orrdmdennis schreibt:

    Sehe ich das richtig: Die Kompositionsstudenten gehen in München tatsächlich mit Anzugsjacke, Hemd und Krawatte zum Unterricht? Erinnert mich irgendwie an Sparkasse und Schwäbisch Hall. Oder wurde extra zu deinen Besuch ein großstädtischer Kreativen-Dresscode ausgerufen?

    In Berlin ist die offizielle Kreativenuniform übrigens eine klassische Adidas-Sportjacke (Polyester, möglichst frühe 1970er), Cordhose und Vintage-Wildleder-Sneaker. War in letzter Zeit zumindest mein Eindruck.

    Gefällt mir

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s