„Wer nicht arbeitet, soll auch nicht essen!“

Das Selbstverständnis der Arbeitsgesellschaft stützt sich auf diesen Standpunkt: Soziale Teilhabe, die eigenständige Existenz eines Menschen gründet auf der bezahlten individuellen Arbeitsleistung.

Hans-Jürgen Arlt: „Die halbe Bevölkerung wird zum Problem“ (CARTA 2017-01-29)

Advertisements
„Wer nicht arbeitet, soll auch nicht essen!“

Ein Gedanke zu “„Wer nicht arbeitet, soll auch nicht essen!“

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s