Software der Woche : KW 17 : Windows VU Meter

Screenshot des Windows VU Meters im Einsatz (links oben), getriggert vom Audioplyer qmmp (rechts oben), der ein andermal gefeaturet wird.

Diese Software ist dahingehend nerdig, dass sie unter einem funktionalistischen Deckmäntelchen lediglich dekorativen Charakter hat. Aus letztlich unklaren Gründen* kann ich mich ihrem ästhetischen Reiz nicht entziehen, sicherlich auch, weil sie sich farblich frei konfigurieren lässt und ich sie origineller- und kindlicherweise im Stereoschema meiner Cinch-Stecker gestaltet habe, also links = weiß und rechts = rot. Man gönnt sich ja sonst nichts.

Abgesehen davon handelt es sich eben auch um eine Visualisierung von Musik – und nicht um die schlechteste. Und es hat etwas ausgesprochen Beruhigendes für mich, die kleinen Zeigerchen im Rhythmus der Musik tanzen zu sehen.

Published by Burnsy Enterprises
Getestet unter Windows 7 Home Premium Service Pack 1 64-Bit
Download Location http://windowsvumeter.sourceforge.net/
Nerdizität (0 – 10) 5
Preis kostenlos

Wird die Weltsicht jetzt zum Nerd-Portal? Sinn & Zweck der Reihe „Software der Woche“


* Ist es ihr „Minimalismus“?
Advertisements
Software der Woche : KW 17 : Windows VU Meter

Ein Gedanke zu “Software der Woche : KW 17 : Windows VU Meter

  1. Ich würde spontan Gründe in der Gehirnorganisation dahinter vermuten. Ist aber nur eine Idee, ein Gedanke. Random.
    Was mich darauf kommen lässt, ist eine Untersuchung/ein Beitrag von Martin Hubert auf DLF, in der er über die Wahrnehmung von Tönen spricht, die quasi von einem Empfangsbett im Gehirn abhängig sind. Nachzulesen in
    http://www.deutschlandfunk.de/wie-wir-zeit-erleben-im-strom-des-augenblicks.740.de.html?dram:article_id=341280

    Gefällt mir

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s