«2003» für Orchester, 2004 (ePlayer-Realisierung 2017)

Soundfonts Vienna Symphonic Library Special* Edition
Sample Player Vienna Ensemble
Faltungshall Large Factory Amsterdam (F. van Saane)

Kompositionsnotiz

Mein erstes Orchesterstück überhaupt und damit natürlich sowas wie ein „Durchbruch“. Von Thomas Bernhard stammt das Aperçu „In das erste Buch schreibt man alles hinein.“ und so ist es wohl auch hier gewesen. „2003“, komponiert im Jahr 2004, ist ein leicht wuchernder Garten von Einfällen und Ideen, vielleicht etwas ungepflegt, dafür aber mit Potential.

Gleichzeit war „2003“ der erste „Feldversuch“, meine selbstkreierte Kompositionsmethodik, direkt „im Medium der Samples“ (H. Lehmann) zu arbeiten, in der Praxis zu erproben. Konkret hieß das hier, ohne vorgefassten Plan am MIDI-Keyboard mit einer bestimmten ePlayer-Klangfarbe direkt in den Sequencer hineinzuimprovisieren und alles Folgende ausschließlich aus diesem Material zu entwickeln.

Wenn ich mich recht erinnere, begann alles mit dem repetitiven Violinen-Thema, das dann die Celli-Linien „antriggerte“, dieses wiederum den „Kommentar“ durch die gestopften Blechbläser etc. Ein Dominostein fällt um und löst eine unüberschaubare Kettenreaktion aus, so habe ich den kreativen Prozess empfunden.

Ich habe mich dabei stärker selbst überrascht als je während eines anderen Kompositionsprozesses, was dafür spricht, das die Methode tatsächlich funktioniert hat.

Aus dem zeitlichen Abstand heraus betrachte ich „2003“ mit besonderem Stolz und sehr großer Zärtlichkeit.

[geschrieben 2017]


* „Special“ bedeutet hier „Basisversion“
Advertisements
«2003» für Orchester, 2004 (ePlayer-Realisierung 2017)

Ein Gedanke zu “«2003» für Orchester, 2004 (ePlayer-Realisierung 2017)

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s