Probleme gehaltsästhetischen Komponierens

Mein gehaltsästhetisch gewendeter Munich Remix von Karl F. Gerbers algorithmischer Komposition „Giesing Township“ wurde vor Kurzem hier auf der Weltsicht publiziert. Jetzt hat mich Karl vor eine ungleich schwierigere Aufgabe gestellt: Wie ließen sich wohl die Maßkrugsymbole* auf untenstehendem Ausschnitt eines Aushangs der Münchner U-Bahn angemessen sonifizieren?

Es zeigt sich: Lässt man sich erst mal ernsthaft auf außermusikalische Gehalte im kunstmusikalischen Komponieren ein, steht man sofort vor echten kreativen Herausforderungen. Und das ist jetzt nur halb als Scherz gemeint.


* Es handelt sich um die Jahresübersicht 2017 der Verkehrseinschränkungen durch Bauarbeiten auf den Linien U1 und U2, die während des Oktoberfestes aufgehoben werden. Der unbeschnittene Originalaushang steht hier im Netz.
Advertisements
Probleme gehaltsästhetischen Komponierens

4 Gedanken zu “Probleme gehaltsästhetischen Komponierens

  1. Anonymous schreibt:

    Also ein paar Hinweise von einem ehemaligen Mathedozenten: man findet viele Potenzen von zwei, das wäre doch schon „musikartig“. Auch Kanon? Die Zeile mit 31 ist halt eins weniger als zwei hoch fünf. warum nicht spaltenartig lesen: zwei hoch drei, oder logarithmieren…drei gibt triole..Ansonsten: Bitte nicht Sonatenhauptsatzform oder optical character recognition und ab ins Komponierprogramm. Und nicht die Bitmap vom Fahrplan als sample…..
    Am wichtigsten: zuerst die Biermarke herausfinden und Sponsorenvertrag machen.
    Karl F.

    Gefällt mir

  2. Volker schreibt:

    Bin mir zwar nicht ganz sicher, ob es hierher passt, aber beim Herausfinden der Biermarke könnte ich vielleicht unterstützen 😉

    Gefällt mir

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s