«Fading In» for MIDI keyboard and percussion, 2017 (ePlayer-Realisierung)

Soundfonts Awesome Piano (Perez Karjee), Versilian Studios Chamber Orchestra 2 Percussion Community Edition (Sam Gossner)
Sample Player Freepiano, Cubase SE
Faltungshall Schellingwoude Kerk Amsterdam (F. van Saane)

Kompositionsnotiz

Einer komplex und „Neue Musik“-artig wirkenden Perkussions-Textur gesellt sich ganz allmählich ein heller, scharfer Klavierklang bei. Im Verlauf des Stücks wird immer deutlicher, dass jedem Perkussionsereignis exakt ein Klavierton zugeordnet ist.

Gehaltlich thematisiert „Fading In“ den Wandel des kunstmusikalischen Kompositionsprozesses: Eine nach „professioneller“ Partitur klingende Perkussions-Textur entpuppt sich als eher simples und nahezu automatisch* umgesetztes mapping einer Klavierimprovisation auf eine Sample-Bibliothek.
[geschrieben im März 2017]


* Ca. 15% aller Note-Ons musste ich manuell anpassen, weil die entsprechenden Tasten in der Perkussions-Bibliothek nicht belegt waren oder ungeeignete Samples enthielten.
Advertisements
«Fading In» for MIDI keyboard and percussion, 2017 (ePlayer-Realisierung)

2 Gedanken zu “«Fading In» for MIDI keyboard and percussion, 2017 (ePlayer-Realisierung)

  1. Udo Matthias schreibt:

    hallo stefan,

    ich wollte dir sagen, dass mir deine arbeit gefällt.

    wir haben auch einen gemeinsamen freund. also ich,

    kenne karl gerber seit ungefähr 45 jahren oder so.

    lg

    udo

    Gefällt mir

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s