In memoriam Holger Czukay (1938 – 2017) 2 von 2

„Trench Warfare“ von 1982: Ich wage zu behaupten, dass man hier tatsächlich von „Personalstil“ sprechen kann. Niemand anderes als Czukay hätte einen solchen Track fabrizieren können. Atemberaubend, auf seine Weise.

Advertisements
In memoriam Holger Czukay (1938 – 2017) 2 von 2

4 Gedanken zu “In memoriam Holger Czukay (1938 – 2017) 2 von 2

  1. Volker schreibt:

    @Gerhard: ist in jedem Fall geblasen Blech – hier übrigens kommt’s aus der Konserve, da spielt Czukay nur ne Gitarre dazu

    Gefällt mir

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s