In memoriam Holger Czukay (1938 – 2017) 2 von 2

„Trench Warfare“ von 1982: Ich wage zu behaupten, dass man hier tatsächlich von „Personalstil“ sprechen kann. Niemand anderes als Czukay hätte einen solchen Track fabrizieren können. Atemberaubend, auf seine Weise.

Werbeanzeigen

4 Kommentare zu „In memoriam Holger Czukay (1938 – 2017) 2 von 2

  1. @Gerhard: ist in jedem Fall geblasen Blech – hier übrigens kommt’s aus der Konserve, da spielt Czukay nur ne Gitarre dazu

    Gefällt mir

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s