SS:TF10Y | Kiesel auf Rügen (Soundscape 21), 2010

spectrogram_ss21kies

Mehr zu dieser Komposition.

So, damit ist dieser kleine Rückblick beendet. Zur Erinnerung: Das Akronym SS:TF10Y zu Beginn jedes Montagsposts der vergangenen 21 Wochen stand für „Soundscapes: The First 10 Years“. Hier nochmal alle Posts zum Nachhören.

Ich danke allen Weltsicht-LeserInnen, allen voran k&g, für die Aufmerksamkeit und die durchgehend freundlichen bis aufmunternden Kommentare 🙂 Wie ihr wisst (?), bin ich mittlerweile bei Soundscape 26 angekommen. Einen Gesamtüberblick (mit Audiolinks) gibt’s auf meiner Homepage. Auf Wiederhören!

Wenn du die Weltsicht unterstützen möchtest, erwirb einen Download meiner Musik im WeltsichtWebShop oder sende mir ein Buch von meinem Wunschzettel.

5 Kommentare zu „SS:TF10Y | Kiesel auf Rügen (Soundscape 21), 2010

  1. Deine „Kieselorgie“ kenne ich natürlich schon, das macht aber nichts. Gerne wiedergehört.
    Auf La Gomera habe ich dieses Heranschaufeln und Wiedermitnehmen der Kiesel auch beobachtet.
    Ich bin sicher, auch das hatte ich schon mal so erwähnt – was aber nichts macht.

    Gefällt mir

  2. @k&g, Stefan: ich sag’s mal so – Wiederhören macht Freude 😉
    Und es hat mich direkt etwas erfreut, dass ich bspw. bei „Farewell Perzina“ in etwa noch dasselbe, jawohl dasselbe Hörempfinden wie beim ersten Mal hatte!

    Gefällt mir

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s