Das postindustrielle Bürgertum modelliert seine Affekte

Das höchste Sozialprestige kommt … solchen Akteuren zu, … denen es … gelingt, Rollenkompetenz als persönliche Exzellenz … zu präsentieren. […] Authentizität, Charme und Begeisterungsfähigkeit werden als Zeichen eines gehobenen Status gewertet, weil sie dokumentieren, dass das Subjekt seine Rolle nicht nur sachlich beherrscht, sondern emotional ausfüllt und ein hohes Maß an Autonomie für sich geltend macht. […] Derartige Verhaltensstile sind das Ergebnis eines durchaus aufwändigen Verinnerlichungs- … prozesses.

Cornelia Koppetsch: „Die Gesellschaft des Zorns“, 2019 (S. 247)

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s