Polish Faith, 2014

4 Kommentare zu „Polish Faith, 2014

  1. @k&g: Das kommt auf die/den TasterIn an. Vertastet hat mensch sich schnell und am Ende kommt was Geschmackloses (engl. „tasteless“, also quasi „tastenlos“) heraus! Und das wäre dann alles andere als fan-tast-isch, nicht wahr?

    Liken

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s