«the non-flow of things (buddhist hip hop trance music 5)», 2019

(SH) Schuh, 2005

Kompositionsnotiz

Auf Anfrage verfügbar.

Wenn du die Weltsicht unterstützen möchtest, erwirb einen Download meiner Musik im WeltsichtWebShop oder sende mir ein Buch von meinem Wunschzettel.

5 Kommentare zu „«the non-flow of things (buddhist hip hop trance music 5)», 2019

  1. Guten Tag.
    Ich bin durch Zufall auf diese Webseite und dann auf diese Musik gestoßen und hätte da einige Fragen bzw. allgemein Dinge zu sagen. Ich würde schon sagen, dass ich generell offen für neue Dinge bin und ich arbeite momentan sogar daran neue Kulturen und Sprachen kennen zu lernen. Deshalb frage ich einfach mal:

    Ich denke auch nach dem zweiten Mal hören von „the non-flow-things“ nur an Störgeräusche und „Krach“.

    Ist das Musik, die dazu indendiert wurde, in einem Autoradio für Leute mit speziellem Musikgeschmack auf einer Fahrt gehört zu werden, oder nur als Kunstprojekt, das man eben nicht in einen typischen Alltag integrieren würde?
    Gibt es eine Message hinter der Musik bzw. was ist die Verbindung mit dem Bild?

    Wünsche konstruktive Denkimpulse

    Liken

  2. @Stefan Schärdinger: Danke für Ihren Kommentar. Bei «the non-flow of things (buddhist hip hop trance music 5)» handelt es sich um Kunstmusik. Ob man die in den typischen Alltag integrieren möchte, bleibt der Geneigtheit der Hörerin überlassen. Die Arbeit schreibt hier nichts vor. Was die Message betrifft, so habe ich hier eine Alltagssituation darzustellen versucht, nämlich das Gefühl, dass gar nichts läuft, das sich alles sträubt und man nix auf die Reihe bekommt. Es ist dies ein Gefühl von Genervtheit, ja Ekel, dass sich klanglich mithilfe von Störgeräuschen und Krach gut darstellen ließ. Der fotografierte Schuh steht zu diesem Gefühl in ironischem Widerspruch, denn er soll ja gerade Coolness, Eleganz und müheloses kreatives Fortkommen symbolisieren.

    Liken

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s