«Tetraktys-Variation 1 (reichianisch)», 2019

Die Pythagoreer bezeichneten die Gesamtheit der Zahlen 1, 2, 3 und 4, deren Summe 10 ergibt, als „Tetraktys“ und haben dies mit Zählsteinen, die in der Form eines gleichseitigen Dreiecks übereinander angeordnet wurden, veranschaulicht. Auch die Zahlenverhältnisse der musikalischen Intervalle Oktave (2:1), Quinte (3:2) und Quarte (4:3) sahen sie in dieser Form angemessen visualisiert. Laut Wikipedia war die Tetraktys für die antiken Philosophen nichts Geringeres als „der Schlüssel zum Verständnis der Weltharmonie.“ Oha. Grafik: Blogbetreiber.
Klänge Shuniji (HG Fortune 2007)
Verarbeitung Cubase
Faltungshall Anchorage Tunnel

Kompositionsnotiz

Der Softsynth Tetra wird in dieser Variation durch HG Fortunes Softsynth „Shuniji“ (=Regenbogen) ersetzt. Im Standard MIDI File, also der, wenn man so will, Partitur, wurden die Spuren mit den Akkorden und der Rhythmusbox gelöscht, so dass lediglich mit den Loop-Elementen gearbeitet wurde. Erlaubt waren ausschließlich mehr oder minder subtile Klangfarbenmanipulationen, für die sich Shuniji aufgrund seines „Regenbogenmoduls“ besonders eignet.

Ausschnitt aus der GUI des Softsynths. Oben links das „Regenbogenmodul“.

Nachdem die Komposition fertig war, stellte ich beim Anhören viele Ähnlichkeiten mit Steve Reichs „Octet“ aus dem Jahr 1978 fest, also habe ich das Stück dem verehrten Meister und Vorbild in tiefer Verehrung gewidmet.

Addendum 2020-20-09 Neueste Hörerfahrung suggerieren mir, bei Fortunes „Regenbogenmodul“ könnte es sich um eine Konfiguration von Kammfiltern handeln.

Tetraktys (Thema)

Wenn du die Weltsicht unterstützen möchtest, erwirb einen Download meiner Musik im WeltsichtWebShop oder sende mir ein Buch von meinem Wunschzettel.

2 Kommentare zu „«Tetraktys-Variation 1 (reichianisch)», 2019

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s