Dath über die historische Notwendigkeit Fantastischer Literatur

Das Unwirkliche als gesellschaftlich vorläufig Unerschaffenes rief in Europa im frühen neunzehnten Jahrhundert nach der Kunst wie ein Rechenproblem nach einer Lösung.

Dietmar Dath: „Niegeschichte. Science Fiction als Kunst- und Denkmaschine“, 2019 (S. 65)

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s