Der große Prince Rogers Nelson … (2 von 2)

… brachte hier sogar das Kunststück zuwege, eine zweite Version eines eigenen Songs so zu gestalten, dass ich mir beide Fassungen problemlos hintereinander anhören kann, ohne mich zu langweilen. Faszinierende achteinhalb Minuten:

Sehr schönes, fast Neue Musik-artiges Flötensolo übrigens.

(Für Version 1 von „Gett Off“ auf den Weltsicht-Artikel vom verg. Freitag gehen.)

3 Kommentare zu „Der große Prince Rogers Nelson … (2 von 2)

  1. @Volker: Der andere, synkopischere und nicht ganz so stumpfe Beat mag dafür die Ursache sein. Es ist ja auch die „Houstyle“- (=“House Style“?) Version. Und House hat trotz enger Verwandtschaft mit Techno dann doch eher die Tendenz zur Synkope (wenn auch nicht in der Bassdrum).

    Gefällt mir

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s