Ullrich über Kunstfreiheit 2 von 2

… ganz pragmatisch … würde ich … dafür plädieren, die Kunst als eine Institution zu pflegen, in der Differenzen … zum jeweiligen kulturellen ‘Status quo’ zugelassen sind – selbst wenn dabei … Menschenbilder entwickelt werden, die nach heutigen Standards als unmoralisch gelten.

Wolfgang Ullrich / Nicole Thies: „… dass das Thema der Kunstfreiheit Teil einer viel größeren Debatte ist“. Gespräch mit Wolfgang Ullrich über Kunstfreiheit, Meinungsfreiheit und Moral. | www.miz-online.de aufgerufen 2020-05-27

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s