Zwei Audioplayer für den Desktop


Sowohl AIMP als auch XMPlay habe ich in der Weltsicht schon mal empfohlen, aber sie haben sich über die Jahre bewährt und deshalb habe ich meine alten Rezensionen mit neuen, besseren Screenshots versehen und, wo notwendig, aktualisiert. Hier die internen Links:

Aktualisierte Rezension AIMP
Aktualisierte Rezension XMPlay

P.S. Wozu zwei Audioplayer? AIMP benutze ich hauptsächlich, um Podcasts und Radio zu hören, XMPlay dient als Musikabspielsoftware.

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s