Shoppen macht frei (Wertheim Village) 5, 2020

2 Kommentare zu „Shoppen macht frei (Wertheim Village) 5, 2020

  1. Welch feine Formen!
    Die Regenwassersammelkästen (wieviel passt da eigentlich rein?) hätte man hier auch gleich als Laterne gestalten können – oder umgekehrt die Laterne als Regenwassersammelkasten.

    Und wenn jemand noch den korrekten technischen Fachbegriff (oder halt die Bezeichnung unter der dgl. verkauft wird) für „Regenwassersammelkasten“ kennt, darf er ihn gerne mitteilen und schon mal vielen Dank im Voraus! 😉

    Gefällt mir

  2. @Volker: Jedenfalls rechnete der, äh, „Architekt“ (?!) des Village weise vorausschauend bereits 2001 mit gewaltigen Regenfällen, war also kein Klimaleugner: Man vergleiche die Größe des Daches mit dem Volumen der Spülkästen… Leider ist dies im Übrigen bereits die letzte Folge von „Shoppen macht frei“. Aber die Kommentierung alter Artikel ist in der Weltsicht unbegrenzt lang möglich. Dein Kommentar wird stets auf der Service-Leiste rechts oben verlinkt sein und kann so einfach aufgefunden werden, ohne durch das halbe Blog zu scrollen.

    Gefällt mir

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s