Video-Essays (2013)

Zwei Essays zur Ästhetik meiner Musik, die ich 2013 mit Xtranormal animiert habe. „Komponieren heute“ ist ein überaus persönliches Manifest, bei dem ich keine Rücksicht auf Verständlichkeit genommen habe:

Komponieren heute (nur Text)

Bei „Interaktivität 2.0, Dramolett“ handelt es sich um einen Dialog zwischen „Klarenz Barlow“ und „Konrad Boehmer“ über musikalische Komposition und Künstliche Intelligenz. „Luhmann“ und „Adorno“ soufflieren:

Interaktivität 2.0 (nur Text)

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s