Wittgenstein goes Hegel

A judgment counts as representing some represented object insofar as it is responsible to that object for its correctness, insofar as that object exercises authority over or serves as a standard for assessments of its correctness.

Robert Brandom

Es fehlt halt so ein bisschen der, äh, Klassenstandpunkt.

Depressiv? Ja, aber richtig! Tipps vom Profi

Der US-amerikanische Intellektuelle George Scialabba hat ein Selbsthilfebuch zum Umgang mit Depression geschrieben, welches sich aus jahrzehntelanger tief leidvoller Eigenerfahrung speist. Das Magazin n+1 hat im März 2020 eine Kurzfassung davon publiziert.

Ein paar Tipps zeugen zwar von einer gewissen, äh, Priviligiertheit des Verfassers, etwa: „How to keep your house from becoming a disaster area? This is straightforward: you pay someone to do it.“ oder auch „Make a smoothie the first thing every morning. Toss a banana, blueberries, yogurt, almond milk, fruit juice, wheat germ, and protein powder into the blender.“, aber die allermeisten sind auch für Grundgesicherte finanziell leistbar. Hier sind sie.