Orgelstücke von J. Alain 1 von 3: Lamento (1930)

Überzeugender musikalischer Katholizismus in der Klassischen Moderne:

Advertisements
Orgelstücke von J. Alain 1 von 3: Lamento (1930)

Jordan B. Peterson: Der Fluch der Kreativität

Der gelernte kanadische Psychologe Peterson, der leider auch bei dubiosen dumpfbackigen bzw. krypto-rassistischen YouTubern wie Dave Rubin und Sam Harris auftritt, um gegen Auswüchse der polititcal correctness vor allem an nordamerikanischen Hochschulen zu polemisieren, weiß hier allerhand Erhellendes über Kreativität und Persönlichkeit zu erzählen. Bin mir noch nicht ganz klar über die Figur Peterson, aber dieser Vortrag ist jedenfalls gut – und eine gelungene – aber nicht elitäre! – Gegen-Argumentation zu Beuys‘ Diktum „Jeder Mensch ist ein Künstler.“:

Jordan B. Peterson: Der Fluch der Kreativität

Remembering Nine Eleven – 16 Years Ago

This is an experimental documentary movie by Ralf Schuster. It shows his view of the assault that took place in Manhattan on 9/11/2001. Schuster, who is an independent movie maker from Germany, stayed in New York as a tourist and decided to do his holiday pics with an old Super 8 camera. As the tragedy occured, he just continued his shooting. – Stefan Hetzel, musician and composer, was Schuster’s fellow traveller. Years after (in 2004), he composed a soundtrack for Schuster’s movie.


Meine Erinnerungen an diese Zeit

Remembering Nine Eleven – 16 Years Ago