Barbara Wittmann über Berlin als intellektuelles Korallenriff

Durch die Vervielfältigung der Projekte … ist in Berlin ein intellektuelles Korallenriff entstanden, das … in der ganzen Welt seinesgleichen sucht. Allerdings hat die neue Dimension … zwar … die Professionalisierung der jungen Forscher … , [nicht] aber die Theoriebildung im eigentlichen Sinn … befördert. […] Die … Entgrenzung des Fachs Kunstgeschichte und die damit einhergehende Erschließung eines immensen Korpus von Bildern der verschiedensten … Materialität … wird begleitet von einem auffälligen Vakuum an theoretischen … Reflexionen darüber, wie man dieses Zoos von aktuellen und uralten, steinernen und digitalen, bewegten und unbeweglichen, buchstäblichen und metaphorischen … Objekten eigentlich methodisch Herr werden soll.

Quelle: Texte zur Kunst 94, Juni 2014, S. 105 – 107

Barbara Wittmann?

Barbara Wittmann über Berlin als intellektuelles Korallenriff