David Rodgers: „Dennis on the Prairie“

Ich trage hier, unterstützt von Jochen Volpert an der E-Gitarre, einen Text vor, den der New Yorker Performance-Künstler David Rodgers als Liner Notes für das aktuelle Album „Unsung Songs“ von Dennis Schütze schrieb. Der Ton ist nicht immer gut verständlich, deswegen hier – für Interessierte – der Text als PDF. Die Performance fand am 11. Juli 2014 im Efeuhof des Rathauses Würzburg statt (Efeu nicht sichtbar). Danke an Camilo Goitia für die Video-Dokumentation 🙂

P.S.: David Rodgers hat das Video mittlerweile gesehen und folgendermaßen reagiert:

Hello Stefan and Jochen, many thanks to you guys for trying this one out. It’s great! I think you did a fine job! Since I know the text (ahem) I don’t think it was too hard to understand. I was very psyched to see this link in my mailbox very early on a grim and dreary morning. It cheered me up immensely. Thanks for doing it, and feel free to do it again! Ciao, Gentlemen! And thanks to Dennis for letting me check it out. Bravo!

Advertisements
David Rodgers: „Dennis on the Prairie“