Prozac / Fluctin und die Empirie

Yet, despite the phenomenal success of Prozac, and of other SSRIs, no one has been able to produce definitive experimental proof establishing neurochemical imbalances as the pathogenesis of mental illness.

Jerome Groopman: The Troubled History of Psychiatry | www.newyorker.com 2019-05-20

Diese Tatsache hat mich nun doch ein wenig überrascht. Immerhin nenne ich meine Klanginstallationen seit Anfang der Nullerjahren nach diesem selektiven Serotonin-Wiederaufnahmehemmer. Aber wenn’s im New Yorker steht… Schon faszinierend, was die Pharma-Konzerne so alles durchzudrücken in der Lage sind, ohne dass die Wissenschaft erklären kann, warum und wie genau ihre Produkte wirken.

Werbeanzeigen