Wiesbadener Festspiele Neuester Musik 1962

Verblüfft hat mich vor allem der gar nicht mal so ekelhafte Tonfall des öffentlich-rechtlichen Off-Kommentators. Ab und zu blitzt sogar so etwas wie Sympathie auf. War die Nachkriegszeit in Deutschland (West) am Ende gar nicht so nierentischförmig, wie ich bisher dachte? Auch das Publikum scheint ja recht entspannt gewesen zu sein (und schick angezogen dazu).

Umso beschämender erscheint dagegen, wie exakt ein halbes Jahrhundert später mit Johannes Kreidler als Protagonisten eines Neuen Konzeptualismus umgegangen wurde.

Wiesbadener Festspiele Neuester Musik 1962