Scruton’s Nightmares 3 of 5: Hotel Forum

Modernism in architecture went hand in hand with socialist and fascist projects to rid old Europe of its hierarchical past.

Roger Scruton: „A Political Philosophy. Arguments for Conservatism“, 2006 Quelle


Hotel Forum
Krakau
Janusz Ingarden
1988


Natürlich war die Bauhaus-Ästhetik gegen die bisherige Klassengesellschaft gerichtet, es sollte Architektur für alle sein, ohne Ansehen von Herkunft, Stand, Ethnizität oder Vermögen. Falls Sir Roger das als totalitäre Gleichmacherei ablehnt, muss er sich allerdings fragen lassen, was er denn dann von Ideen wie Chancengleichheit hält. Abgesehen davon: Weder Sozialismus noch Faschismus waren anti-hierarchisch, sie wollten lediglich die herrschenden Klassen austauschen.