„Challenge accepted“: Blogger als Rockstars

Mannmannmann, Beckedahl und Meister haben sich da ja ganz schön abfeiern lassen beim cccamp vor einigen Tagen. Aber verdient haben sie’s ja schon, vor allem, weil sie trotz all dem Rummel komplett auf dem Teppich geblieben zu sein scheinen. Bitte besonders darauf achten, wie Andre Meister „abschnorcheln“ ausspricht:

„Challenge accepted“: Blogger als Rockstars

Talk mit einem (Beinahe-)“Landesverräter“

Ok, Bommarius nervt ziemlich mit seiner selbstgefälligen, stets in’s Publikum sprechenden Art, Crawford agiert äußerst vorsichtig und Markus Grill macht routiniert und professionell seinen Job. Nur Markus Beckedahl sitzt mit seinen kurzen Hosen und seinem Ich-bin-zwar-vielleicht-der-Klassenprimus-aber-trotzdem-ganz-O.K.-Gesicht so verloren da wie ein kleiner Junge, der sich im Wald verlaufen hat. Zweifellos hat er in dieser Runde das kleinste Ego, dafür aber (derzeit) die größte Aufmerksamkeit.

Talk mit einem (Beinahe-)“Landesverräter“