Dell über eine Folge der Fernsehfilmreihe „Tatort“

Wie absurd es ist, dass sich eine Gesellschaft, deren Problem in Verwaltung besteht, also in Führung, die sich durch Schulterstücke legitimiert, die unter Autorität fasst, was vor dem Namen steht als Fantasietitel und als Ziel die Ruhe und Disziplin des klaglos vor sich hin arbeitenden Angestelltenheeres ausgibt, in dem keiner den für ihn vorgesehenen Platz verlässt, in einer Welt also, in der Harald Welzer sich genötigt sehen muss, Bücher über die Figur des grauenhafterweise so genannten Selbstdenkers zu schreiben zur Ermutigung – wie absurd es ist, dass so eine Gesellschaft sich im Fernsehen toll findet als tapferes Schneiderlein der eigenen Unerschrockenheit, davon hat dieser Tatort keinen Schimmer.

Matthias Dell: „Das können Sie doch nicht machen“ („…dieser Tatort…“ hieß „Die Wahrheit stirbt zuerst“ und wurde am 16. Juni 2013 erstmals ausgestrahlt.)

Advertisements
Dell über eine Folge der Fernsehfilmreihe „Tatort“