Mulgrew Miller Trio: „Comes Love“ (2003)

Ein fantastischer Popsong aus dem Jahr 1939 dient dem vor 3 Jahren verstorbenen, mir bis vor Kurzem unbekannten Jazzpianisten Mulgrew Miller als Improv-Grundlage. Ich habe einen Pointer gesetzt, der den Solopianoteil zu Beginn überspringt (bitte direkt auf YouTube ansehen):

Auch Joni Mitchell fand 1998 Gefallen an dieser Komposition:

Advertisements
Mulgrew Miller Trio: „Comes Love“ (2003)