Eine kleine Filmmusik (für Sebastian Rau)

Gelegenheitsarbeit: Sebastian Rau hat aus ein paar Sound-Fragmenten (die Geräuscheffekte sind nicht von mir), die ich ihm zur Verfügung stellte, die Musik für den folgenden Kurzfilm kompiliert, der gleichzeitig als Trailer für ein Kabarettfestival dient. Als Schauspieler ist u. a. Ralf Schuster als mad scientist zu bewundern. Nix Tiefschürfendes, aber gute Unterhaltung. Und bezahlt wurde auch, danke 🙂

Advertisements
Eine kleine Filmmusik (für Sebastian Rau)