«Komponieren heute, Video-Essay»

KOMPONIEREN HEUTE. Video-Essay in drei Thesen. #1: „Technologie ist die beste Freundin des Komponisten.“ #2: „Komponieren heißt Improvisieren.“ #3: „Komponieren heißt, ‚Ich‘ sagen wollen“ Idee und Realisierung: Stefan Hetzel 2013.

Text als PDF.

Advertisements
«Komponieren heute, Video-Essay»

«Interaktivität 2.0, Video-Essay» (Szene 4 von 4)

«Interaktivität 2.0». Ein Video-Essay in vier Szenen zum Thema „Künstliche Intelligenz und musikalische Komposition“. Nach Texten von Klarenz Barlow, Konrad Boehmer, Jürgen Habermas und Niklas Luhmann. Idee und Realisierung: Stefan Hetzel 2013. Szene 4


* Momentan ist «Interaktivität 2.0, Video-Essay» nur als Ganzes verfügbar, und zwar hier.
«Interaktivität 2.0, Video-Essay» (Szene 4 von 4)

«Interaktivität 2.0, Video-Essay» (Szene 3 von 4)

«Interaktivität 2.0». Ein Video-Essay in vier Szenen zum Thema „Künstliche Intelligenz und musikalische Komposition“. Nach Texten von Klarenz Barlow, Konrad Boehmer, Jürgen Habermas und Niklas Luhmann. Idee und Realisierung: Stefan Hetzel 2013. Szene 3


* Momentan ist «Interaktivität 2.0, Video-Essay» nur als Ganzes verfügbar, und zwar hier.
«Interaktivität 2.0, Video-Essay» (Szene 3 von 4)

«Interaktivität 2.0, Video-Essay» (Szene 2 von 4)

«Interaktivität 2.0». Ein Video-Essay in vier Szenen zum Thema „Künstliche Intelligenz und musikalische Komposition“. Nach Texten von Klarenz Barlow, Konrad Boehmer, Jürgen Habermas und Niklas Luhmann. Idee und Realisierung: Stefan Hetzel 2013. Szene 2


* Momentan ist «Interaktivität 2.0, Video-Essay» nur als Ganzes verfügbar, und zwar hier.
«Interaktivität 2.0, Video-Essay» (Szene 2 von 4)

«Interaktivität 2.0, Video-Essay» (Szene 1 von 4)

«Interaktivität 2.0». Ein Video-Essay in vier Szenen zum Thema „Künstliche Intelligenz und musikalische Komposition“. Nach Texten von Klarenz Barlow, Konrad Boehmer, Jürgen Habermas und Niklas Luhmann. Idee und Realisierung: Stefan Hetzel 2013. Szene 1


* Momentan ist «Interaktivität 2.0, Video-Essay» nur als Ganzes verfügbar, und zwar hier.
«Interaktivität 2.0, Video-Essay» (Szene 1 von 4)