Video der Woche : KW 52 : zig gron visualisiert Musik von Steve Horowitz (2016)

Obwohl das Video komplett ungegenständlich ist, wirkt es komischerweise nicht abstrakt. Aber warum? Jedenfalls kurzweilig anzusehen.

Ralf Schuster befleißigte sich auf untenstehendem Video einer ähnlich ungegenständlichen Bildsprache – und ich habe die Musik draufkomponiert. 10 Jahre ist das jetzt schon her. Leider hinkt die Tonspur etwas hinterher. In der Version, die ich auf meiner Festplatte habe, sind Bild- und Tonereignisse deutlich synchroner. Nicht, dass das bei Vimeo, YouTube & Co. was Außergewöhnliches wäre, nur fällt’s hier eben besonders auf 😦

Advertisements
Video der Woche : KW 52 : zig gron visualisiert Musik von Steve Horowitz (2016)

Zig Gron: „Konflikt“ (2008)

Über den Autor dieser zeitlos schönen, tief sarkastischen, aber nicht zynischen Arbeit zum deprimierendsten Thema der Menschheit, der sich auf Vimeo „zig gron“ nennt, weiß ich nichts. Die Audio-Umsetzung ist beispielhaft. 5 von 5 Sternen. Enjoy:


„Konflikt“ hat mich strukturell an den Animationsfilm „Eine Begegnung, wie sie kommt und geht“, den ich zwei Jahre vor zig grons Werk mit Ralf Schuster fabriziert habe (Schuster: Bild, Hetzel: Ton), deswegen bringe ich ihn hier nochmal:

Zig Gron: „Konflikt“ (2008)