Berlin Hauptbahnhof 02, 2013 (Bedauerlicherweise muss ich ständig an Sex denken)

2 Kommentare zu „Berlin Hauptbahnhof 02, 2013 (Bedauerlicherweise muss ich ständig an Sex denken)

  1. Wofür steht das „bedauerlicherweise“? Für
    A) Entschuldigung, liebe Leser?
    B) Ein Sich-bedauern?
    C) Offensichtlich
    D) Gottseidank
    E)?
    Es ist nicht ganz ersichtlich…

    Gefällt mir

Kommentieren:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s